17.06.2018, um 17.00 Uhr

Barocke Oper „La Calisto“ von Francesco Cavalli

in der Stadthalle 


Opernfest zum Lindenfest

 

Das hat es in Ludwigslust lange nicht mehr gegeben: eine veritable Oper, nämlich die heitere Barock-Oper „La Calisto“ von Francesco Cavalli (1602-1676), aufgeführt vom Kammerorchester und Sänger-Ensemble der Musikhochschule Lübeck unter der  Schirmherrschaft  von  Manuela Uhl.

Cavalli, ein Schüler des großen Claudio Monteverdi, war seinerzeit der meistgespielte Opernkomponist, besonders beliebt am Hof des französischen Königs Ludwig XIV., des „Sonnenkönigs“. Die barocke Oper, als das Gesamtkunstwerk gepriesen, ist der Inbegriff des barocken Kunstverständnisses.

Cavallis heitere Oper „La Calisto“ von 1651 ist voller Witz und Situationskomik; das Werk ist beste Unterhaltung auf höchstem musikalischen Niveau. Es geht um ein ziemlich missglücktes Liebesabenteuer des Göttervaters Zeus. Das turbulente Geschehen, mit Liebe, Verweigerung, Täuschung und Eifersucht, kann auch notorische Nicht-Opernfans begeistern.

 

Vorverkauf  und Reservierungen über die Schlosskasse: Tel. 03874-571912; Restkarten an der Abendkasse in der Stadthalle.